Faszinierender Lebensraum Wasser

Wasser zieht die Menschen seit jeher in ihren Bann und ist eine Bereicherung für jeden Garten.

 

Mit seinen vielen Gesichtern ist es facettenreich und niemals langweilig, sei es als Gartenteich, Bachlauf oder kleines Wasserbecken, es wirkt immer als attraktiver Blickfang. Es belebt seine Umgebung und zaubert eine einzigartige Stimmung in den Garten.

 

Die jahreszeitlichen Veränderungen sind ebenso spannend, wie die interessanten Lebensgemeinschaften der Wasserpflanzen und Wassertiere, die sich im Laufe der Zeit ansiedeln werden. 

 

Damit diese speziellen Ökosysteme auch gut gedeihen können, ist die richtige Bepflanzung essentiell.

Naturgarten naturnaher Zaubergarten Teichbepflanzung
Wasser im Garten ist eine große Bereicherung

Gehölze sind beliebte Lebensräume

Ob Baum oder Strauch, Gehölze sind zauberhafte Augenweiden. Durch ihr wechselndes Erscheinungsbild sind sie ein lebendiger Spiegel der Jahreszeiten. Sei es als dekorativer Solitärbaum, welcher ein eindrucksvoller Blickfang und in heißen Monaten der ersehnte Schattenspender ist oder Sträucher, die als vielfältige Mischhecke eine natürliche Abgrenzung ermöglichen. Weiters bieten Gehölze auch zahlreichen Lebewesen ein Zuhause. 

 

Vielstimmiger Vogelgesang, melodisches Zirpen und emsiges Summen, lockt jeden Tag aufs Neue in den Garten. 

Eine wahre Pracht: Die Blutpflaume in voller Blüte
Eine wahre Pracht: Die Blutpflaume in voller Blüte

Die bunte vielfalt der Blütenstauden

Stauden, insbesondere Blütenstauden, sind eine wichtige Quelle, um im eigenen Garten nützliche Insekten, wie Bienen, Schmetterlinge usw. Willkommen zu heißen.

Viele Blütenstauden haben zurecht den Beinamen "Insektenweiden", denn in ihrer Nähe summt und brummt es. 

 

Die vielen, bunten Farben, unterschiedliche Blütenformen und teils aromatische Gerüche, sind auch für uns Menschen ein Fest der Sinne. 

 

Durch die richtige Zusammenstellung werden Staudenbeete zu einem monatelangen, farbenfrohen Blickfang.

 

Auch im Schatten, können durch Blattschmuckstauden interessante und belebende Akzente erzielt werden. 

Ob klein oder groß, Staudenflächen sind in jedem Fall eine Bereicherung für alle Bewohner des Naturgartens.

Stauden bieten nützlichen Insekten einen Lebensraum
Stauden bieten nützlichen Insekten einen Lebensraum

Ein zuhause für nützlinge

Neben dem richtigen Nahrungsangebot benötigen Tiere auch ein passendes Zuhause.

 

In der Regel bietet ein vielfältig gestalteter Naturgarten zahlreiche Unterschlüpfe für viele Nützlinge.

 

Ist der Platz beschränkt, oder sollen gewisse Tiere besonders gefördert werden, stellen Nützlingsquartiere eine wirkungsvolle und ansehnliche Bereicherung dar.

Das eigenständige Errichten solcher Unterkünfte macht Spaß und die Freude ist doppelt so groß, wenn die gewünschten Gäste in die Behausungen einziehen. 

 

Ob Nistkästen für Vögel, Insektenhotels für Bienen und Schmetterlinge, oder Wigwams für Igel, sie alle locken unsere tierischen Gefährten in den Garten und bereichern diesen.

Das Vogelgezwitscher kündigt den Frühling an
Das Vogelgezwitscher kündigt den Frühling an